lounge colorful.jpeg

Datenschutzerklärung

Datenschutz Erklärung

 

Einführung

 

Wir nehmen den Schutz der Privatsphäre der Nutzer unserer Website sehr ernst und verpflichten uns, die Informationen, die uns die Nutzer im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website zur Verfügung stellen, zu schützen. Darüber hinaus verpflichten wir uns, Ihre Daten in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht zu schützen und zu verwenden.

 

Diese Datenschutzrichtlinie erläutert unsere Praktiken in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten bei der Nutzung unserer digitalen Ressourcen (die "Dienste"), wenn Sie über Ihre Geräte auf die Dienste zugreifen.

 

Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie unsere Praktiken in Bezug auf Ihre Daten vollständig verstehen, bevor Sie unsere Dienste nutzen. Wenn Sie diese Richtlinie gelesen und vollständig verstanden haben und mit unseren Praktiken nicht einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung unserer digitalen Güter und Dienste einstellen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden. Wenn Sie die Dienste weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit dieser Datenschutzrichtlinie und allen Änderungen einverstanden.

 

In dieser Datenschutzrichtlinie erfahren Sie:

 

  •     Wie wir Daten sammeln

  •     Welche Daten wir sammeln

  •     Warum wir diese Daten erheben

  •     Mit wem wir die Daten teilen

  •     wo die Daten gespeichert werden

  •     Wie lange die Daten aufbewahrt werden

  •     Wie wir die Daten schützen

  •     Wie wir Minderjährige behandeln

  •     Aktualisierungen oder Änderungen der Datenschutzrichtlinie

 

Welche Daten erfassen wir?

 

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Daten, die wir möglicherweise sammeln:

  •  Nicht-identifizierbare und nicht-identifizierbare Informationen, die Sie während des Registrierungsprozesses zur Verfügung stellen oder die durch Ihre Nutzung unserer Dienste gesammelt werden ("Nicht-personenbezogene Daten"). Nicht personenbezogene Daten lassen nicht erkennen, von wem sie gesammelt wurden. Nicht personenbezogene Daten, die wir sammeln, bestehen in erster Linie aus technischen und zusammengefassten Nutzungsdaten.

 

  • Individuell identifizierbare Informationen, d. h. alle Informationen, die dazu verwendet werden können, Sie zu identifizieren, oder die mit vertretbarem Aufwand dazu verwendet werden können, Sie zu identifizieren ("Persönliche Daten"). Zu den personenbezogenen Daten, die wir über unsere Dienste erfassen, können von Zeit zu Zeit angeforderte Informationen gehören, wie Namen, E-Mail-Adressen, Adressen, Telefonnummern, IP-Adressen und mehr. Wenn wir personenbezogene Daten mit nicht-personenbezogenen Daten kombinieren, behandeln wir sie als personenbezogene Daten, solange sie in Kombination sind.

 ​

Wie sammeln wir Daten?

 

Im Folgenden sind die wichtigsten Methoden aufgeführt, mit denen wir Daten erheben:

 

  •  Wir erheben Daten, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Wenn Sie also unsere digitalen Ressourcen besuchen und Dienste nutzen, können wir Nutzungsdaten, Sitzungsdaten und damit zusammenhängende Informationen erfassen, aufzeichnen und speichern.

  •  Wir erfassen Daten, die Sie uns selbst zur Verfügung stellen, z. B. wenn Sie uns direkt über einen Kommunikationskanal kontaktieren (z. B. eine E-Mail mit einem Kommentar oder Feedback).

  •  Wir können, wie unten beschrieben, Daten aus Drittquellen erfassen.

  •  Wir erfassen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich über einen Drittanbieter wie Facebook oder Google bei unseren Diensten anmelden.

Warum sammeln wir diese Daten?

 

Wir können Ihre Daten für die folgenden Zwecke verwenden:

 

  • Um unsere Dienste bereitzustellen und zu betreiben;

  • um unsere Dienste zu entwickeln, anzupassen und zu verbessern;

  • um auf Ihr Feedback, Ihre Anfragen und Wünsche zu reagieren und Ihnen Unterstützung zu bieten;

  • um Anfrage- und Nutzungsmuster zu analysieren;

  • für andere interne, statistische und Forschungszwecke;

  • zur Verbesserung unserer Datensicherheit und Betrugsprävention;

  • zur Untersuchung von Verstößen und zur Durchsetzung unserer Bedingungen und Richtlinien sowie zur Erfüllung geltender Gesetze, Vorschriften oder behördlicher Anforderungen;

  • um Ihnen Updates, Neuigkeiten, Werbematerialien und andere Informationen zu unseren Diensten zukommen zu lassen. Bei Werbe-E-Mails können Sie wählen, ob Sie diese weiterhin erhalten möchten. Wenn Sie dies nicht wünschen, klicken Sie einfach auf den Link in diesen E-Mails, um sie abzubestellen.

 

Mit wem teilen wir diese Daten?

 

Wir können Ihre Daten an unsere Dienstleister weitergeben, um unsere Dienste zu betreiben (z. B. Speicherung von Daten über Hosting-Dienste Dritter, Bereitstellung von technischem Support usw.).

 

 Wir können Ihre Daten auch unter den folgenden Umständen weitergeben: (i) um illegale Aktivitäten oder sonstiges Fehlverhalten zu untersuchen, aufzudecken, zu verhindern oder Maßnahmen dagegen zu ergreifen; (ii) um unsere Verteidigungsrechte zu begründen oder auszuüben; (iii) um unsere Rechte, unser Eigentum oder unsere persönliche Sicherheit sowie die Sicherheit unserer Nutzer oder der Öffentlichkeit zu schützen; (iv) im Falle einer Änderung der Kontrolle über uns oder eines unserer verbundenen Unternehmen (durch eine Fusion, eine Übernahme oder einen Kauf (im Wesentlichen aller) unserer Vermögenswerte, u. a.); (v) um Ihre Daten über autorisierte Drittanbieter (z. B., Cloud-Service-Provider) zu sammeln, zu pflegen und/oder zu verwalten; (vi) mit Drittanbietern zusammenzuarbeiten, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Zur Vermeidung von Zweifeln möchten wir darauf hinweisen, dass wir nicht persönlich identifizierbare Informationen an Dritte weitergeben oder offenlegen oder sie nach unserem Ermessen anderweitig verwenden können.

 

Cookies und ähnliche Technologien

 

Wenn Sie unsere Dienste besuchen oder darauf zugreifen, ermächtigen wir Dritte zur Verwendung von Web-Beacons, Cookies, Pixel-Tags, Skripten und anderen Technologien und Analysediensten ("Tracking-Technologien"). Diese Tracking-Technologien können es Dritten ermöglichen, Ihre Daten automatisch zu erfassen, um die Navigation auf unseren digitalen Ressourcen zu verbessern, ihre Leistung zu optimieren und ein maßgeschneidertes Nutzererlebnis zu bieten, sowie zu Zwecken der Sicherheit und Betrugsprävention.

 

Wir geben Ihre E-Mail-Adresse oder andere persönliche Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Werbetreibende oder Werbenetzwerke weiter.

 

Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke

 

Wir können über unsere Dienste und unsere digitalen Ressourcen (einschließlich Websites und Anwendungen, die unsere Dienste nutzen) Werbung bereitstellen, die auch auf Sie zugeschnitten sein kann, wie z. B. Werbung, die auf Ihrem jüngsten Website-, Geräte- oder Browser-Browsing-Verhalten basiert.

 

 Um Ihnen diese Werbung anzuzeigen, können wir Cookies und/oder JavaScript und/oder Web-Beacons (einschließlich durchsichtiger GIFs) und/oder HTML5 Local Storage und/oder andere Technologien verwenden. Wir können auch Dritte, wie z. B. Werbenetzwerke (d. h. Dritte, die Anzeigen auf der Grundlage Ihrer Website-Besuche schalten), nutzen, um gezielte Werbung zu schalten. Drittanbieter von Werbenetzwerken, Werbetreibende, Sponsoren und/oder Dienste zur Messung des Website-Verkehrs können ebenfalls Cookies und/oder JavaScript und/oder Web-Beacons (einschließlich durchsichtiger GIFs) und/oder Flash-Cookies und/oder andere Technologien verwenden, um die Effektivität ihrer Werbung zu messen und die Werbeinhalte für Sie anzupassen. Diese Drittanbieter-Cookies und andere Technologien unterliegen den spezifischen Datenschutzrichtlinien des Drittanbieters und nicht der vorliegenden Richtlinie.

 

 Wo speichern wir die Daten?

 

Nicht-personenbezogene Daten

 

 Bitte beachten Sie, dass sich unsere Unternehmen und unsere vertrauenswürdigen Partner und Dienstleister auf der ganzen Welt befinden. Zu den in dieser Datenschutzrichtlinie erläuterten Zwecken speichern und verarbeiten wir alle nicht personenbezogenen Daten, die wir erfassen, in verschiedenen Gerichtsbarkeiten.

 

 Personenbezogene Daten

 

Personenbezogene Daten können in den Vereinigten Staaten, Irland, Südkorea, Taiwan, Israel und, soweit für die ordnungsgemäße Erbringung unserer Dienste erforderlich und/oder gesetzlich vorgeschrieben (wie nachstehend näher erläutert), in anderen Ländern aufbewahrt, verarbeitet und gespeichert werden.

 

Wie lange werden die Daten gespeichert?

 

Bitte beachten Sie, dass wir die von uns erfassten Daten so lange aufbewahren, wie es für die Erbringung unserer Dienste, die Erfüllung unserer gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber, die Beilegung von Streitigkeiten und die Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

 

Wir können ungenaue oder unvollständige Daten jederzeit nach eigenem Ermessen korrigieren, ergänzen oder löschen.

 

Wie schützen wir die Daten?

 

Der Hosting-Service für unsere digitalen Assets stellt uns die Online-Plattform zur Verfügung, über die wir Ihnen unsere Dienste anbieten können. Ihre Daten können über die Datenspeicher, Datenbanken und allgemeinen Anwendungen unseres Hosting-Anbieters gespeichert werden. Er speichert Ihre Daten auf sicheren Servern hinter einer Firewall und bietet einen sicheren HTTPS-Zugang zu den meisten Bereichen seiner Dienste.

 

 Ungeachtet der von uns und unserem Hosting-Anbieter ergriffenen Maßnahmen und Bemühungen können wir den absoluten Schutz und die Sicherheit der Daten, die Sie hochladen, veröffentlichen oder anderweitig mit uns oder anderen teilen, nicht garantieren.

 

Aus diesem Grund bitten wir Sie, sichere Passwörter zu verwenden und uns oder anderen nach Möglichkeit keine vertraulichen Informationen zur Verfügung zu stellen, von denen Sie glauben, dass sie Ihnen bei Offenlegung erheblichen oder dauerhaften Schaden zufügen könnten. Da E-Mail und Instant Messaging nicht als sichere Kommunikationsformen gelten, bitten wir Sie außerdem, keine vertraulichen Informationen über diese Kommunikationskanäle weiterzugeben.

 

 Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die in der Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke und nur dann, wenn wir überzeugt sind, dass:

 

  • Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig, um einen Vertrag zu erfüllen oder abzuschließen (z. B. um Ihnen die Dienste selbst oder den Kundendienst oder technischen Support zur Verfügung zu stellen);

  • die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung einschlägiger gesetzlicher oder behördlicher Verpflichtungen erforderlich ist; oder

  • die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig, um unsere legitimen Geschäftsinteressen zu unterstützen (vorausgesetzt, dass dies zu jeder Zeit in einer Weise geschieht, die verhältnismäßig ist und Ihre Datenschutzrechte respektiert).

 

 Sie können:

 

  • eine Bestätigung darüber verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und Zugang zu Ihren gespeicherten personenbezogenen Daten und bestimmten zusätzlichen Informationen verlangen;

  • verlangen, dass Ihnen die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format übermittelt werden;

  • die Berichtigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

  •  Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einlegen;

  •  die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen; oder

  •  eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen.

     

Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Rechte nicht unbegrenzt sind und unseren eigenen berechtigten Interessen und gesetzlichen Anforderungen unterliegen können. Wenn Sie allgemeine Fragen zu den von uns erfassten personenbezogenen Daten und deren Verwendung haben, wenden Sie sich bitte wie unten angegeben an uns.

 ​

Im Zuge der Bereitstellung der Dienste können wir Daten grenzüberschreitend an verbundene Unternehmen oder andere Dritte und von Ihrem Land/Gerichtsbarkeit in andere Länder/Gerichtsbarkeiten auf der ganzen Welt übertragen. Durch die Nutzung der Dienste erklären Sie sich mit der Übertragung Ihrer Daten in Länder ausserhalb der Schweiz einverstanden.

 

Wenn Sie sich im EWR befinden, werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Standorte außerhalb des EWR übertragen, wenn wir uns davon überzeugt haben, dass dort ein angemessenes oder vergleichbares Schutzniveau für personenbezogene Daten besteht. Wir werden geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass wir über angemessene vertragliche Vereinbarungen mit unseren Dritten verfügen, um zu gewährleisten, dass geeignete Schutzmaßnahmen vorhanden sind, so dass das Risiko der unrechtmäßigen Nutzung, Änderung, Löschung, des Verlusts oder Diebstahls Ihrer personenbezogenen Daten minimiert wird und dass diese Dritten jederzeit in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen handeln.

 

Wir verkaufen die personenbezogenen Daten der Nutzer nicht.

 

​Aktualisierungen oder Änderungen an der Datenschutzrichtlinie

 

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen überarbeiten, wobei die auf der Website veröffentlichte Version immer aktuell ist (siehe die Erklärung "Aktuell"). Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Im Falle von wesentlichen Änderungen werden wir einen entsprechenden Hinweis auf unserer Website veröffentlichen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste, nachdem wir eine Mitteilung über Änderungen auf unserer Website veröffentlicht haben, gilt als Ihre Anerkennung und Zustimmung zu den Änderungen der Datenschutzrichtlinie und als Ihr Einverständnis, an die Bedingungen dieser Änderungen gebunden zu sein.

 

 

Kontakt

 

Wenn Sie allgemeine Fragen zu den Diensten oder den Informationen haben, die wir über Sie sammeln und wie wir sie verwenden, kontaktieren Sie uns bitte unter

 

 

 

Name:

Wohnpimp

Marion Russek

Grabenacker 57
6312 Steinhausen     

 

E-Mail Adresse:

marion(at)mrd.ch

 

Gerichtstand und anwendbares Recht:

 

Gerichtsand ist Zug und es gilt das Schweizerische Recht.